Was wäre wenn,…

Was wäre wenn,...wir die Chance in der Angst und der Krise sehen,in der Veränderung die Hoffnung wahrnehmen,zur Ruhe kommen,in uns gehen, unsere wahren Talente und Fähigkeiten erkennen, weil wir auf einmal die Zeit dafür haben und sich selbst der wildeste Sturm irgendwann legt und dann nur noch die Stille übrig bleibt.Ja, es kann sein, dass du noch zu den Systemerhaltern gehörst und dein Alltag noch etwas anders aussieht, als von den Menschen, die bereits zu Hause sind.Ja, es mag sein, dass du mit den Maßnahmen immer noch haderst, dich in deiner Freiheit beschnitten und eingeschränkt fühlst, noch in deinen Mustern festhängst, aber es verändert sich gerade gewaltig etwas und die Veränderung ist deutlich für jeden Menschen zu spüren,die Menschen, halten sich mehr oder weniger freiwillig an die Vorgaben. und nehmen wesentlich mehr Rücksicht aufeinander, schließen sich zusammen und helfen einander wo es nur geht auch wenn es noch nicht jedem passt, die meisten haben verstanden worum es geht.Wenn EIN Licht reicht um die Dunkelheit zu erhellen, wie viel heller kann es werden, wenn wir alle einander das Licht der Nächstenliebe und Wärme weitergeben?!?Aus einem Licht kann ein Leuchtfeuer werden…

0 Kommentare

what`s going on

Hei ho wie gehts denn so? Heute schon gelacht, wird Zeit dass du es mal machst, Schaust du nur zur Uhr und denkst dir nur "Schon wieder eine Stunde rum?" Oder genießt du alles um dich rum?  

0 Kommentare

now

Stelle dich einen Moment in den Wind  strecke deinen Arme aus und spüre wie der Wind dir durchs Gesicht streift, dich trägt und du dich einfach getragen fühlen kannst.

0 Kommentare

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten